20200919_172359.jpg

Bisherige Veranstaltungen

1.jpg

Concert in the Wild präsentiert gestillte Sehnsucht

09. April 2022

In sanfter Vorbereitung auf die Osterfeiertage laden wir Sie zu einem ungewöhnlich schönen Repertoire für Gesang, Orgel und Klavier ein.  Geistliche und weltliche Lieder zum Thema der gestillten Sehnsucht, kombiniert mit wunderbarer Solo-Orgel- und Klaviermusik.  Werke von J.S.Bach, Reinberger, Elgar und Wagner, unter anderen.

Concert in the Wild
Adventskonzerte 2021

28.11./04.12./11.12./19.12.2021

Endlich ist es wieder so weit, pünktlich zur festlichen Jahreszeit laden wir sie gerne zu Musik und Heiterkeit ein.
Gerade jetzt ist doch die Zeit in der man an all das Gute und Schöne denkt, sich an den einfachen Dingen erfreuen die alle verbinden, wie Weihnachtslieder, ein warmes Feuer und etwas heißes zu Trinken.
Wir bereiten auch wieder hausgemachten Punsch vor und wir werden uns noch ein paar Feuerschalen aus der Nachbarschaft ausborgen, damit es auch schön gemütlich wird.
Natürlich ist uns die aktuelle Lage klar und wir gehen mit so viel Sorgfalt vor wie möglich. Alles findet in unserem Garten unter freiem Himmel statt, da kann sich jeder so viel Platz nehmen wie er möchte. Man kann sich mit der Corona Warn App einloggen und/oder direkt vorher ein personalisiertes Ticket klicken, das hilft uns auch beim Vorbereiten, damit wir wissen wie viele Stühle wir raus stellen.

Die ganze Aktion ist natürlich nicht nur mit viel Zeitaufwand verbunden. Über eine Spende würden wir uns schon sehr freuen, dass würde uns einige Last von den Schultern nehmen.

Poster Concert in the Wild #7.jpg

Concert in the Wild #7.2
Open your ears

31.07.2021

Open your ears.  "Öffnen Sie Ihre Ohren" für etwas, dass ein bisschen anders ist. Entdecken Sie mit uns moderne und zeitgenössische Musik.   Dieses Konzert hofft, das erste in einer Reihe von "klassischen" Musikkonzerten zu sein, die den Gebrauch der Stimme für musikalischen Ausdruck während der letzten 121 Jahre erforschen.    Wir werden neue Musik von gestern, neo-romantische, neo-klassische, experimentelle und aleatorische Werke präsentieren.  Wir werden improvisieren und dramatisieren. Wir werden bequeme, schöne Musik aufführen und seltsame, schwierige Musik.  Wir werden Grenzen setzen und brechen und diskutieren, ob das sinnvoll, akzeptabel oder relevant ist.  Lassen Sie sich inspirieren, seien Sie kritisch, lassen Sie sich besänftigen und provozieren...

0. Eine Kleine Weihnachtsmusik Main.jpg

Concert in the Wild #7.1 Sektlaune

24.07.2021

Erleben Sie mit uns einen Abend mit Operette, Kabarett und schöner Musik aus den 1930er Jahren. Schön, erbaulich, lustig oder poetisch.   Lieder von Liebe und Erinnerung, von Champagner und Tanz, von heimlichen Lächeln und verwegenen Schurken....

Citw#7.1 klein.jpg

Concert in the Wild #5 Alle Facetten der Liebe

29. Mai 2021

Dies war unser erstes Konzert bei dem wir auch ein paar Sänger bei uns haben.

Und ein paar sehr ungewöhnliche Stücke.

Konzert CONCERT IN THE WILD #5 “Alle Facetten der Liebe” wunderschöne, klassische Arien und Lieder von den großen Meistern, Wagner, Strauss, Mozart und Bizet.

Concert in the Wild #6 Macrocosmos

12. Juni 2021

Das faszinierende Programm spannt einen Bogen von der zarten Musik des Barock über die Klassik bis hin zur Neoromantik und zeitgenössischen Klassik mit Werken von Abel, Bach, Chausson, Danielpour, Delibes, Previn und Crumb. Ein thematischer Schwerpunkt findet sich im Titel von George CrumbsKlaviermeisterwerk "Makrokosmos". Man findet in jedem Werk des Programs Themen, von denen mansagen könnte, dass sie die Verbundenheit artikulieren, die Musik über Zeit, Kultur, Sprache und Raumhinweg ermöglicht.

1.jpg
CitW #4.png

Concert in the Wild #4 Frühling, it´s here!

25. April 2021

Trotz des sehr langen Lockdowns im Jahr 2021 haben wir sehr erfolgreich unser erstes Konzert am 25. April, 2021 aufführen können. Das Konzert wurde auf einen Balkon verlagert, der von der Strasse gegenüber gut zu sehen war. Die Sängerinnen und Pianisten musiziert von dort aus für über 80 beglückte Zuschauer.

IMG_15580
IMG_15580

press to zoom
IMG_1688
IMG_1688

press to zoom
04
04

press to zoom
IMG_15580
IMG_15580

press to zoom
1/14

Musikalischer Adventskalender 2020

01. Dezember 2020

Das Zählen der Tage bis Weihnachten mit einem Adventskalender ist eine der wunderbaren Traditionen in Deutschland, um die dunklen Monate November und Dezember aufzuhellen. Jeden Tag wird ein "Türchen" des Kalenders geöffnet, hinter dem sich ein kleines Geschenk oder eine Süßigkeit verbirgt.


Es war zu kalt, um draußen aufzutreten. Es war auch schwierig, die Proben und das Üben für die Auftritte zu organisieren, da es Einschränkungen im Umgang mit der COVID-Pandemie gab.


Wir beschlossen, ein kleines musikalisches Geschenk für alle unsere Freunde und Nachbarn zu machen. "A Christmas Carol per Day" war das Thema unseres Adventskalenders: a capella Aufführungen einiger der größten Weihnachtslieder aller Zeiten.

IMG_1949_edited.jpg
Concert in the Wild A4.png

Concert in the Wild #3 von Fabelwesen und Schatten der Nacht

31. Oktober 2020

Am 31. Oktober 2020 hatten wir noch ein Konzert im Garten, bevor der nächste Lockdown begann und sich das kalte Wetter über Berlin legte. Gemeinsam trugen Jennifer Arnold, Mezzosopran, Sonja Isabel Reuter, Sopran und Darren Mark Saady, Klavier wunderschöne Meisterwerke zum Thema "Fabelwesen und Schatten der Nacht" vor.


Mahlers Kindertoten-Lieder, Lieder und Arien über Gespenster und phantastische Kreaturen von Benjamin Britten oder Rebecca Clarke und das wunderschöne Lied an den Mond aus Rusalka gehörten zu der gespenstischen, schöne Musik, die an Halloween in unserem Openair-Konzertgarten aufgeführt wurde.


Das Publikum wurde durch die acht glühenden Feuer, die zwischen den Stühlen brannten, und durch den köstlichen heißen hausgemachten Glühwein und warmen Cidre gewärmt. Es war ein weiterer fantastischer Abend mit Freunden, Familie und Gemeinschaft.

Get in Touch

Concert in the Wild #2 von Sehnsucht und Liebe

19. September 2020

"Concert in the Wild" #2 mit Jennifer Arnold, Mezzosopran, Sonja Isabel Reuter, Sopran und Darren Mark Saady am Klavier, fand am 19. September 2020 statt. Auf dem Programm zum Thema "Von Sehnsucht und Liebe" standen das wunderschöne barocke Oper Duett zwischen Nero und Poppea aus der Schlussszene von Monteverdis Meisterwerk "L'incoronatione di Poppea", Carmens berühmte Arie "Habanera" und wunderschöne Duette von Max Reger neben anderen inspirierenden Werken.


Ungefähr 50 Gäste genossen den luftigen Garten, während sie an Wein, Mineralwasser, und Sekt nippten, und die Musik in den Bäumen schwebte. Es war schön, Zeit mit Freunden und Nachbarn zu verbringen und dieses Erlebnis gemeinsam zu teilen.

Get in Touch
Copy of Concert in the Wild.jpg
1.png