20181103_110006.jpg

Concert in the Wild

A concert series in beautiful places of nature that features new artists in classical genres, and classical singers in new genres

 

Concert in the Wild #8.1

Gestillte Sehnsucht

Am 09. April um 19 Uhr in der Epiphanienkirche

In sanfter Vorbereitung auf die Osterfeiertage laden wir Sie zu einem ungewöhnlich schönen Repertoire für Gesang, Orgel und Klavier ein.  Geistliche und weltliche Lieder zum Thema der gestillten Sehnsucht, kombiniert mit wunderbarer Solo-Orgel- und Klaviermusik.  Werke von J.S.Bach, Reinberger, Elgar und Wagner, unter anderen.

1.jpg
Jennifer Arnold singer.jpg

Jennifer Arnold

Mezzosopran

Als Studentin der Manhattan School of Music in New York City, die einen Master in Musik erwarb, erhielt sie das Birgit Nilsson Award Scholarship, ein Vollstipendium, für die Dauer ihres Masterstudiums und hatte das Privileg, mit Yo-Yo Ma in der Kennedy Center Library für den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton aufzutreten.
2003 wurde sie neben Anna Netrebko u.a. von der internationalen Opernzeitschrift Opernwelt als Sängerin des Jahres für ihre Darstellung der Carmen unter der Regie von Johannes Felsenstein nominiert.

Sabine Seifert

Organistin/ Pianistin

Frau Seifert ist seit ihrer Jugend begeisterte Musikerin. Ihr Studium begann sie in Lübeck mit Kirchenmusik, es folgten das Klavierdiplom und ein Gastsemester für Chorleitung in Berlin. Weiterer Unterricht für Klavier bei Prof. J. Uhde und Kurse für Chorleitung bei Prof. Rilling, Hempfling, Prof. Trantow rundeten ihr Studium ab.
In Schulensee liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Chorarbeit.
In ihrer Arbeit mit Erwachsenen setzt die Dirigentin und Künstlerin auf Vielseitigkeit, womit sie die musikalischen Fähigkeiten der Chormitglieder immer wieder herausfordert. Neben Werken der Alten Musik gehören so auch die romantische und die zeitgenössische Chormusik zum vielseitigen Repertoire des Thomas-Chores.
Bei den Kindern sind es die großen Singspiele, die begeistern und herausfordern, die Erlebnisse beim darstellenden Spiel animieren und die solistischen Aufgaben lassen jeden einzelnen wachsen und reifen.

S14.jpg