20181103_110006.jpg
_GFX4149_edited.jpg

Concert in the Wild

A concert series in beautiful places of nature that features new artists in classical genres, and classical singers in new genres

 

Concert in the Wild #7.2

Open Your Ears

 

 

Open your ears.  "Öffnen Sie Ihre Ohren" für etwas, dass ein bisschen anders ist. Entdecken Sie mit uns moderne und zeitgenössische Musik.   Dieses Konzert hofft, das erste in einer Reihe von "klassischen" Musikkonzerten zu sein, die den Gebrauch der Stimme für musikalischen Ausdruck während der letzten 121 Jahre erforschen.    Wir werden neue Musik von gestern, neo-romantische, neo-klassische, experimentelle und aleatorische Werke präsentieren.  Wir werden improvisieren und dramatisieren. Wir werden bequeme, schöne Musik aufführen und seltsame, schwierige Musik.  Wir werden Grenzen setzen und brechen und diskutieren, ob das sinnvoll, akzeptabel oder relevant ist.  Lassen Sie sich inspirieren, seien Sie kritisch, lassen Sie sich besänftigen und provozieren... Seien Sie dabei!!!

A4 Flyer Concert in the Wild #7.2 New Location.jpeg
Jennifer Arnold singer.jpg

Jennifer Arnold

Mezzosopran

Als Studentin der Manhattan School of Music in New York City, die einen Master in Musik erwarb, erhielt sie das Birgit Nilsson Award Scholarship, ein Vollstipendium, für die Dauer ihres Masterstudiums und hatte das Privileg, mit Yo-Yo Ma in der Kennedy Center Library für den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton aufzutreten.
2003 wurde sie neben Anna Netrebko u.a. von der internationalen Opernzeitschrift Opernwelt als Sängerin des Jahres für ihre Darstellung der Carmen unter der Regie von Johannes Felsenstein nominiert.

Monika Teepe

Sopran

 

Sängerin Monika Teepe – Sopran

… „Ihr ausdrucksvoller schattierungsreicher Sopran strahlt Innerlichkeit aus, mit unglaublichen Höhen, stimmgewaltig und expressiv – eine Sängerin und Darstellerin, wie man sie sich wünscht.“

…, so Stimmen aus dem Feuilleton.

Monika Teepe beherrscht souverän ein großes Repertoire in den Bereichen Oper, Konzert, Lieder und Moderne.

Monika Teepe studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen. Engagements verbinden die Sopranistin mit den Opernhäusern in Nürnberg, Bonn, Kiel,Erfurt, Bern, Kaiserslautern, Schwetzingen und den Wiener Festwochen.

2004 erhielt sie den Wolfram-von-Eschenbach-Förder-Preis

WhatsApp Image 2021-07-18 at 12.44.38.jpeg

Billy Contreras

Pianist / Korrepetitor

Soweit ich mich erinnern kann, ist Musik neben Kunst und Philosophie ein wichtiger Teil meines Lebens. Deshalb ist Klavierspielen für mich immer auch das Nachdenken über das, was ich in meinem Leben gesehen und erlebt habe. Geboren in einer Kleinstadt nahe der polnischen Grenze mit deutsch-kubanischem Hintergrund, Das Aufwachsen in Thüringen mit der großen Bach-Tradition und das mehrjährige Leben in Süddeutschland geben mir viel zu denken über Kultur, Identität und Pluralität. Das sind auch Themen, die meinen Zugang zur Musik und zum Klavier widerspiegeln. Das meiste, was zum Klavierspiel gehört, habe ich selbst beigebracht. Meinen ersten Klavierunterricht bekam ich im Alter von fünfzehn Jahren von einem russischen Pianisten. Und seitdem schreibe ich Werke für Kammermusik, Orchester, Orgel und Klavier. Das Improvisieren am Klavier sowie das Einfangen meiner musikalischen Gedanken lag mir schon immer näher, als vorgefertigte Literatur zu spielen. Dennoch ist mir mein Interesse an Bach, der Musiktheorie und den technischen Aspekten des Klavierspiels sehr wichtig. Der Schwerpunkt meiner musikalischen Arbeit liegt im Komponieren und in der Erforschung der klanglichen Möglichkeiten am Klavier. Dabei ist Musik für mich immer eine Erforschung innerer Gemütszustände, Gefühle und Gedanken.

Darren Saady

Pianist

Im Jahre 2003 zog es mich dann das erste Mal nach Deutschland, wo ich an der Musikhochschule in Trossingen Kurse in Klavier und Lied belegte. Dort wurde mein Interesse für die Oper geweckt, was mich dazu inspirierte, nach meiner Rückkehr nach Australien im Opernbereich zu arbeiten. Daraufhin führte mich mein Weg wiederum an das Musikkonservatorium in Sydney, wo ich 2010 bei Stephen Mould meine Studien in Opern-Korrepetition mit einem weiteren Master abschloss.

40593372_332018060705751_1245181727156994048_n_edited.jpg

katja  Kirseck  /  KaKiKunst

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Eine kleine Weihnachtsmusik 3. Advent
    11. Dez., 17:00
    Berlin, Ebereschenallee 15, 14050 Berlin, Germany
    Ein festliches Balkonkonzert mit schönen Weihnachtliedern zum 3. Advent Mit Begleitung durch einen Pianisten, der extra aus Hamburg anreist. Schöne Lieder aus Deutschland und den USA.
    Teilen
  • Eine kleine Weihnachtsmusik 4. Advent
    19. Dez., 16:00
    Berlin, Ebereschenallee 15, 14050 Berlin, Germany
    Ein festliches Balkonkonzert mit schönen Weihnachtliedern zum 4. Advent Schöne Lieder aus Deutschland und den USA.
    Teilen